Montag, 22. November 2010

Die Volksverdummung geht weiter

Haben Sie gestern Anne will es wissen gesehen? Das schlug dem Fass den Boden aus, was diese Runde zur "Terrorgefahr" zu sagen hatte. Ich nahm wir vor, mich heute genüßlich über die Sendung herzumachen, aber da hat mir ein anderes Blog viel treffliche Schreibarbeit abgenommen.

"Da sitzt auf einem der Märchenstühle bei Anne Will, der Cheferzähler vom deutschen Tausendundeine Nacht-Magazin, Georg Mascolo, und belobhudelt den bereits aus dem Kollektivgedächtnis verschwundenen Peter Struck, für seinen markigen Spruch: „Die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland wird auch am Hindukusch verteidigt.“ Weiter geht es hier.
Der genaue Wortlaut über die Weichteile: "ein grausam gutes Gefühl für die Weichteile der Gesellschaft." Um dem die Krone aufzusetzen wurden mal wieder besonders naive MitbürgerInnen angesprochen, die um ihre Sicherheit besorgt sind. Hören und sehen Sie selbst.

Der SWR kommentierte in den Tagesthemen: "Ab und zu ein Fingerabdruck und ein abgehörtes Telefongespräch ist doch kein "Teufelszeug"



Genau darauf läuft es hinaus. Sie wollen unbedingt die Vorratsdatenspeicherung.

Wahrscheinlich müssen wir lernen auf den Weihnachtsmärkten mit Maschinenpistolen bewacht zu werden. Ach nein, das heißt in dem Falle beschützt. Hoffentlich haben die PolizistInnen keine nervösen Zeigefinger oder es löst sich ein Schuss, weil einer von ihnen vor Übermüdung umfällt. Sind sie jetzt auch immer so nervös, wenn der Postbote klingelt oder ein Paket für Sie eintrudelt? Das mit den Paketen halte ich für einen Fake.

Wenn wir uns die Menschheitsgeschichte betrachten, wissen wir, wo die wahren Terroristen sitzen. Zur Zeit läuft im TV montags in Sat1 die Verfilmung von "die Säulen der Erde" in vier Teilen. Das mag historisch nicht ganz korrekt sein. Sie zeigt aber sehr deutlich das rücksichtslose Macht- und Intrigenspiel der Kirche und des Adels auf.

Wer beschützt uns vor Medien und Politikern? Auf jeden Fall brauchen wir keine Angst zu haben. Wir sollen wachsam und sorgfältig sein.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Niemand beschützt uns vor Medien und Politikern... Das Einzige was wir tun können ist, denen die ihnen Glauben schenken die Augen zu öffnen.

Vocans hat gesagt…

Momentan läuft ja viel im Radio, Fernsehen oder sonstwo, das Anschläge , Personengruppen usw gefährdet sind, wegen angeblicher Terrorgefahr.
Terror ist ein dehnbarer Begriff. Hier mal zum nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Terrorismus

Ich halte diese Geschichte für völlig überzogen. Nachdem Merkelchen ja gestern ( Radio SAW ) sagte, die Demokratie in Deutschland sei gefährdet und die Menschen ( nicht Bevölkerung, darunter könnte man ja jetzt auch wieder was negatives verstehen ) sollen doch in "Freiheit" weiter leben können.
Hier mal die Definition von Freiheit:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freiheit

Ich vermute mal eher, das diese Bundesnegierung Angst vor der eigenen Bevölkerung hat ( Hartz IV Geschädigte, Aufstocker und Rentner ), als vor denen die im östlichen Teil der Welt liegen.

Sollte es Anschläge tatsächlich in Deutschland geben, wage ich es zu bezweifeln, das es sich um religiöse Gruppen handelt, sondern das es die eigenen Leute sind, die dieses verüben. ( siehe Reichskristallnacht vom 9.11 auf den 10.11 1938 )

Wie heißt es so schön, wer den Wind sät, wird den Sturm ernten.......( bitte mal komplett vervollständigen, dies dürfte in diesem Sinne passen )

Daniel R hat gesagt…

Meines Herzensempfindens und meiner bisherigen Wissensbildung nach ist das wieder alles reinste Agentenarbeit, grundwegs herbei stilisiert, um auch zu spüren, wie das Volk reagiert. Denn wenn man die Telefonate offiziell schon abhören darf, dann sollte doch einem Jedem klar werden, daß darüber die Stimmung im Land abgehorcht wird. Und wenn eben gar keine Angst vorherrscht, dann wird eben mit vorgaukelnden Psychoeffekt-Schienen wie diesem gebetsmühlenartig zu hörenden Satz "keine Panik aufnehmen, nur allenthalben alles genauestens um sich beobachten auf Schritt und Tritt an jedem Ort wachsam sein" etc.....Ist wie bei der ausgebrachten, laborierten Schweinegrippe (Biokampfstoffe weren unter Mitwissen der Regierung durch auf meiner HP genannten Pharmafirmen produziert und aerosol versprüht), auch alles verbrecherisch herbei inszeniert !

Ich höre kaum Radio und der TV ist oft ein Monat lang aus, meine ganzen Bekannten haben sogar gar keinen, ich kenne niemanden unter meinen Kreisen, die einen TV haben, nichteinmal meine beiden Omas. Sie sagen, das sind Geschichtslügen und manipulativ geartete Zeitgeistlügen die da unter GEZ-Zwangsgebühren dem Dummen als für Wahres beigebracht werden sollen...

Ich gehe nicht nach austauschbaren Meinungen, die (experiment-operierende) Faktenlage weist so überdeutlich auf deren Ziele u.a. der vollendeten Einberufung der NWO hin, daß ich mich an diese Faktenvorgänge orientiere und ein TV und ein Radio tendenziell nur das eigene Hirn verblöden.

Sonnigen Gruß sendet
Daniel
http://allinformierendes.cms4people.de
-und 76 weitere HP-Rubriken-